365 + …

oder cancerversary 🎉 wie man im englischen so schön sagt!

das wurde gefeiert am 12.5. also vor wochen schon. (man merkt… ich komm zu nix…) dieser tag fühlte sich gut an! ein jahr krebsfrei! unglaublich! toll! viel mehr gibt es dazu eigentlich gar nicht zu sagen bzw fehlen mir die passenden worte dazu ☺ und eigentlich kann man es gar nicht in worte fassen.

ansonsten geht es mir sehr gut. der alltag vereinnahmt mich etwas. aber das passt schon. dafür genieße ich meinen freien tag umso mehr! das ist nach wie vor schön und gut so wie es ist!

und die angst? ja… die kommt. phasenweise. gewöhnt hab ich mich nach wie vor gar nicht daran. aber auch das ist okay so. es gibt tage an denen meine erkrankung so passiv in meiner seifenblase schwebt, dass ich sie kaum wahrnehme. find ich gut! und manchmal so stark präsent ist, dass man darüber viel zu viel denken und sprechen muss. aber das alles hat auch zur folge, dass ich wenig schreibebedürfnis habe. in diesem sinne… genießt das leben! 

p.s. es gäbe noch einiges zu berichten, doch der urlaub kommt sehr bald und das schreibebedürfnis bestimmt auch 🙂

Advertisements